Aktuell »

19. Juli 2013 – 13:25 |

Mit der Kampagne "Letzter Aufruf: Wolke 7" von Expedia hat man abermals bewiesen, dass Speed Dating aus der heutigen – schnelllebigen Zeit – nicht mehr wegzudenken ist. Mit der Kampagne hat Expedia nicht nur dafür …

Den vollständigen Artikel lesen »
Energie & Umwelt

Themen rund um erneuerbare Energien. Wie Solarenergie, Ökostrom und günstige Energieversorgung aus den aus dem Ozean.

Gesundheit & Nahrungs

In diesem Themenbereich geht es um Nahrung, nützliche Rohstoffe wie zum Beispiel Alternativmedizin.

Reise & Urlaub

Alles um Reiseziele. Orte die man am Ozean gesehen haben sollte und natürlich auch Urlaubsempfehlungen.

Tierwelt

Hier geht es um die fantastischen Tierwelt die aus den Ozean stammen oder verwandt sind.

Wissenschaft & Forschung

Wissenswertes zum den Themen Forschung und Wissenschaft. Rund um was die Menschheit schon über den Ozean weiß oder auch nicht.

Home » Gesundheit & Nahrungs, Wissenschaft & Forschung

Liegt die Zukunft der Kosmetik- und Gesundheitsindustrie im Meer?

Eingereicht on 13. Mai 2013 – 11:19No Comment

Wer bezogen auf Haut- oder Atemwegserkrankungen oder zur Erholung am und im Meer war,

hat eine Ahnung davon bekommen, welcher Jungbrunnen, welches Wohlfühlpotenzial und welche unglaubliche Entspannung die Ozeane und ihre nähere Umgebung bieten. Und inzwischen haben schon einige Naturprodukte maritimen Ursprungs ihren Siegeszug in den Bereichen kosmetischer Behandlungen und Medizin gefunden. Dazu gehören beispielsweise Algen und Meersalze für die Haut, andere Algen als Nahrungsergänzung, Lachsöl für die Arterien etc. Und viele der Produkte haben sich bereits gut auf dem Gesundheits- oder im Wellnessbereich etabliert und lassen sich dauerhaft gewinnbringend von den entsprechenden Firmen vermarkten – und dies sehr gut, wie man anmerken darf.

Die Hoffnung, dass mit Meeresprodukten auch wirtschaftlich noch mehr möglich ist,

ist keineswegs vollkommen unbegründet. Denn immer mehr Menschen wissen auch aus ihrer lebenspraktischen Erfahrung, dass ihnen natürliche Produkte gut tun – und dies in unterschiedlichen Bereichen wie eben Kosmetik, Gesundheit und Ernährung. Einige Bereiche der Ozeane sind noch sehr rein, so dass die gewonnenen Pflanzenextrakte ebenfalls noch sehr rein und damit gesund und gut verträglich sind. Und während das Wissen und die Kapazitäten von Naturprodukten des Festlands im wahrsten Wortsinn “abgegrast” sind, sind über 90% der Tiere und Pflanzen der Ozeane noch unerforscht oder nur oberflächlich bekannt, was sich natürlich zukünftig ändern kann. Denn gerade in diesem Bereich wird immer weiter geforscht und natürlich finden hier auch immer neue Entwicklungen statt, von denen Menschen in verschiedenen Bereichen ihres Lebens profitieren – und dies nachhaltig und dauerhaft.

Darüber hinaus wird gegenwärtig an viel versprechenden Möglichkeiten für Gesundheit und Wohlbefinden geforscht.

Ein Beispiel sind die Forschungen an der Universität Mainz, die sich mit Eiweißstrukturen von Muscheln befassen, um ein Eiweiß herstellen zu können, das bei der Wundheilung helfen soll. Dabei handelt es sich durchaus um Forschungen, von denen der Mensch zukünftig profitiert, wenn die Ergebnisse wünschenswert ausfallen. Doch stecken viele der Forschungsansätze noch in den Kinderschuhen und man wird wohl noch eine ganze Weile auf entsprechende Ergebnisse und damit letztendlich auch neue Produkte warten müssen.

Die voranschreitende Verschmutzung der Meere

Und auch die voranschreitende Verschmutzung der Meere könnte viele der großen Hoffnungen zunichtemachen. Denn gerade bezogen auf die Tatsache, dass noch viele Pflanzen und Lebewesen unerforscht sind, muss man erwähnen, dass es oftmals gar nicht wirklich zur Entdeckung oder zur Erforschung kommt. Die Verschmutzung unserer Umwelt zieht so schnell ihre Kreise, dass viele dieser Arten bereits ausgestorben oder bedroht sind, bevor man sie überhaupt einer näheren Betrachtung unterziehen kann.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Leave a comment!

Fügen Sie Ihren Kommentar unten, oder trackback von der eigenen Seite. Sie können auch auf die Bemerkungen des subscribe via RSS.

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Dies ist ein Gravatar-enabled weblog ist. Um Ihre eigene weltweit anerkannte bekommen-Avatar, registrieren Sie sich bitte an Gravatar.