Aktuell »

19. Juli 2013 – 13:25 | Kommentare deaktiviert für Kampagne Expedia Weltrekord Speed Dating

Mit der Kampagne "Letzter Aufruf: Wolke 7" von Expedia hat man abermals bewiesen, dass Speed Dating aus der heutigen – schnelllebigen Zeit – nicht mehr wegzudenken ist. Mit der Kampagne hat Expedia nicht nur dafür …

Den vollständigen Artikel lesen »
Energie & Umwelt

Themen rund um erneuerbare Energien. Wie Solarenergie, Ökostrom und günstige Energieversorgung aus den aus dem Ozean.

Gesundheit & Nahrungs

In diesem Themenbereich geht es um Nahrung, nützliche Rohstoffe wie zum Beispiel Alternativmedizin.

Reise & Urlaub

Alles um Reiseziele. Orte die man am Ozean gesehen haben sollte und natürlich auch Urlaubsempfehlungen.

Tierwelt

Hier geht es um die fantastischen Tierwelt die aus den Ozean stammen oder verwandt sind.

Wissenschaft & Forschung

Wissenswertes zum den Themen Forschung und Wissenschaft. Rund um was die Menschheit schon über den Ozean weiß oder auch nicht.

Home » Energie & Umwelt

Worauf beim energiesparenden Hausbau zu achten ist

Eingereicht on 5. Juni 2014 – 10:35No Comment

In der heutigen Zeit ist schon beim Hausbau drauf zu achten, energiesparende Maßnahmen zu planen und dafür vorzusorgen, die Energiekosten der Zukunft auf ein Minimum zu senken. Weiter Information finden Sie hier, einfach auf den Link klicken und sich genauer informieren.

Energiesparendes Bauen beginnt schon bei der Planung

Es beginnt schon bei der Planung der Gebäudeform, eine kompakte Form mit einer möglichst geringen Gebäudeoberfläche wäre die Idealform. Auf beheizte Auf- und Vorbauten sollte verzichtet werden. Als nächsten Punkt sollten Sie dem Wärmeschutz großes Augenmerk schenken, Massivhäuser haben hier einen kleinen Vorteil und erreichen in den meisten Fällen die von der Energieeinsparverordnung vorgeschriebenen Standards. Auch auf die Winddichtheit der Gebäudehülle sollten Sie achten, ein „Blow Door Test“ gibt Auskunft über die Winddichtheit. Schon beim Bau ist darauf zu achten, dass keine Fugen oder Wärmebrücke entstehen, diese entstehen vor allem bei der Befestigung von Balkonen oder Heizkörpern, weiter Information finden Sie hier.

Das Haus nach Süden ausrichten

Grundsätzlich sollte ein Haus, wenn die Möglichkeit besteht, Richtung Süden ausgerichtet sein. Das heißt, die Aufenthaltsräume sollten dann ebenfalls Richtung Süden ausgerichtet werden, Nebenräume können im nördlichen Gebäudeteil untergebracht werden. Damit können Sie schon im Vorfeld sehr viel an Heizkosten sparen, große Fenster würden den Effekt noch verstärken. Im Winter kommt dadurch die Wärme der Sonne in die Wohnung, im Sommer müssen die Fenster natürlich gut beschattet werden. Auch für den Bau einer Photovoltaikanlage sollte das Haus nach Süden ausgerichtet sein.

Vorteile von energiesparendem Bauen:

  • Große Energieeinsparung
  • Große finanzielle Einsparungen
  • Umweltbewusstes Bauen

 

Nachteile:

  • Mehr Planungszeit
  • Etwas höhere Investition

 

Fazit:

Wer also schon bei der Planung auf Energieeinsparung achtet, kann später sehr viel Energie und damit Geld sparen und zum Beispiel für den Urlaub verwenden. Weiter Information finden Sie hier im Stromsparblog.de.